AGBs Olivia’s Reservationssystem:

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen für „Olivia’s Online Reservierungssystem“ der Allyoucanreserve Ltd

Diese Nutzungsbedingungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen der Allyoucanreserve Ltd, und allen Nutzern des Online-Reservierungssystems „Olivia“. Mit Allyoucanreserve Ltd können Gastronomen/Hotelliers („Nutzer“) Reservierungen über ein Widget online annehmen und vollständig verwalten. Die Leistungen von Allyoucanreserve Ltd umfassen die Bereitstellung des Widgets sowie die Steuerung und Verwaltung der Reservierungen über die zur Verfügung gestellte Webanwendung. Allyoucanreserve Ltd leitet Reservierungsanfragen des Endkunden / Gastes lediglich an den Nutzer weiter; eine Vereinbarung über Restaurantleistungen kann nur zwischen dem Nutzer und dem jeweiligen Gast abgeschlossen werden. Allyoucanreserve Ltd bietet darüber hinaus zusätzliche Dienstleistungen (Beratung, Schulung, Installation und Entwicklung von Web-Applikationen, Erstellung von Homepages, Kassensysteme, QR-Self-Order-Systeme) in Abhängigkeit vom gewählten Tarif oder auf gesonderte Bestellung an.

 

1. Geltungsbereich

1.1. Für den Benutzer gelten ausschließlich die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die Leistungsbeschreibung und die im Angebot vereinbarten Preise. Dies gilt auch für die Verwendung des Systeme an einem Ort außerhalb der EU u.des Vereinigten Königreichs (UK).

1.2. Entgegenstehende, abweichende oder ergänzende Bedingungen des Nutzers gelten nur dann als vereinbart, wenn Allyoucanreserve Ltd sie ausdrücklich schriftlich bestätigt hat. 

1.3. Diese Bedingungen gelten auch dann für künftige Vereinbarungen mit dem Nutzer, wenn auf deren Geltung nicht nochmals ausdrücklich hingewiesen wird, es sei denn, Allyoucanreserve Ltd sieht abweichende Bedingungen für künftige Vereinbarungen vor.

1.4.Mit Vertragsunterzeichnung erklärt der Nutzer die AGB vollständig gelesen, verstanden und akzeptiert zu haben. Allyoucanreserve Ltd behält sich das Recht vor, diese AGB zu ändern. Bei einer beabsichtigten Änderung der AGB wird Allyoucanreserve Ltd dem KUNDEN die Änderung 14 Kalendertage vor dem geplanten Änderungstermin per E-Mail oder per inApp - Nachricht mitteilen. Sofern der KUNDE der Änderung nicht innerhalb von 14 Kalendertagen nach Erhalt der Nachricht durch eine Email an info@simply-olivia.com ausdrücklich widerspricht, gilt die Änderung als angenommen. Bei einem rechtzeitigen Widerspruch des KUNDEN gegen die Änderung gelten die bisherigen AGB weiter. Allyoucanreserve Ltd hat dann das Recht, das Vertragsverhältnis außerordentlich mit sofortiger Wirkung zu kündigen. 

 

2. Vertragsgegenstand

2.1. Die Nutzung der Anwendung ist nur Nutzern gestattet, die diese AGB akzeptiert haben.

2.2. Gegenstand dieses Vertrages ist die Bereitstellung eines online-basierten Reservierungssystems für die Gastronomie/Hotellerie. Die Allyoucanreserve Ltd erbringt im ordentlichen Geschäftsbetrieb

die Zurverfügungstellung eines SaaS-Dienstes (Software-as-a-Service).

Die Anwendung besteht aus dem von Allyoucanreserve Ltd entwickelten Reservierungssystems und Widgets zur Verwendung auf der Website des Nutzers und potenzieller Dritter („Partner“). Die Anwendung ermöglicht es dem Benutzer, Reservierungen über das Widget anzunehmen. Abhängig vom gewählten Tarif können auch einzelne Dienstleistungen (Beratung, Schulung, Installationen…) Vertragsgegenstand sein.

2.3. Eine Reservierung eines Benutzers über das Widget stellt ein Vereinbarung zwischen dem Benutzer und dem Nutzer dar. Allyoucanreserve Ltd übermittelt lediglich die jeweilige Erklärung des Benutzers(Gast). Dementsprechend kann ein Kauf- oder Servicevertrag nur zwischen dem Nutzer und dem jeweiligen Benutzer abgeschlossen werden. Allyoucanreserve Ltd haftet als technischer Dienstleister insbesondere nicht für Schäden, Nichterfüllung oder nicht ordnungsgemäße Leistungen, die aus dem vermittelten oder nicht abgeschlossenen Vertrag resultieren.

2.4. Allyoucanreserve Ltd versorgt die Benutzer (Gast) der Anwendung mit vom Nutzer (Gastronom) zur Verfügung gestellten Informationen und Daten. Diese Informationen und Daten dienen nur zu Informationszwecken; Der Benutzer kann sich nicht auf die Richtigkeit, Genauigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen berufen.

2.5. Die Anwendung kann jederzeit geändert, modifiziert, aktualisiert oder ganz oder teilweise zurückgezogen werden. Im Falle einer wesentlichen Änderung kann der Nutzer diese Vereinbarung mit einer Frist von vier Wochen zum Monatsende kündigen.

2.6. Im Rahmen der verfügbaren Kapazitäten und des vom Nutzer gewählten Tarifumfangs wird Allyoucanreserve Ltd den Nutzer hinsichtlich der Nutzung und Integration der Anwendung beraten und technischen Support leisten.

2.7. Alleine der Nutzer ist gegenüber dem Benutzers für die Einhaltung der geltenden Datenschutzgesetze verantwortlich. Allyoucanreserve Ltd übernimmt keinerlei Haftung für die vom Nutzer generierten Inhalte in Datenschutzerklärungen, Reservierungsbedingungen, sowie für in der Gästekartei gespeicherte Informationen.

 

3. Lizenz

3.1. Allyoucanreserve Ltd gewährt dem Nutzer eine nicht exklusive, nicht übertragbare globale Lizenz zur Nutzung der Anwendung für die Dauer dieser Vereinbarung. Die Lizenz ist auf die Nutzung der Anwendung für einen Bar- / Restaurant-/ Hotelbetrieb des Nutzers beschränkt und erlaubt eine auf 25 User begrenzte  Anzahl von Mitarbeiterkonten. Auf Anfrage und vorbehaltlich einer gesonderten Vereinbarung können Lizenzen für die Nutzung der Anwendung für mehrere Bars / Restaurants / Cafes / Hotels / Clubs und andere Institutionen erworben werden.

 

3.2. Allyoucanreserve Ltd stellt, bei Übergabe, dem Benutzer eine Kombination aus Benutzernamen und Passwort für den Zugriff auf die Anwendungssteuerung zur Verfügung. Der Nutzer verpflichtet sich, diese Kombination sorgfältig zu verwahren/speichern um Dritten keinen Zugriff auf die im System gespeicherten Daten zu ermöglichen. Er hat geeignete Vorkehrungen zu treffen, die einen unbefugten Zugriff Dritter auf die Zugangsdaten verhindern. Der Nutzer hat diese Verpflichtungen auch auf seine Mitarbeiter zu überbinden.

 

 

3.3. Der Benutzer erkennt an, dass die Anwendung und alle ihre Komponenten das alleinige Eigentum von Allyoucanreserve Ltd sind. Die Anwendung oder jeder Teil der Anwendung darf ohne vorherige schriftliche Zustimmung von Allyoucanreserve Ltd nicht reproduziert, dekompiliert, geändert, modifiziert oder bereitgestellt, verkauft, an Dritte vermietet oder anderweitig kommerziell genutzt werden. Unterlagen und Informationen über die Anwendung und ihre Funktionen, die dem Nutzer zur Verfügung gestellt werden, dürfen ohne vorherige schriftliche Zustimmung von Allyoucanreserve Ltd nicht an Dritte weitergegeben werden.Der Nutzer verpflichtet sich, die Software nicht missbräuchlich und nicht in einer Art und Weise zu verwenden, welche die Verfügbarkeit der Software beeinträchtigt. Er hat alle Handlungen zu unterlassen, welche die Netzwerk- oder Systemsicherheit verletzen oder zu verletzen beabsichtigen; dies insbesondere durch Viren oder Trojaner.

 

3.4. Mitarbeiter des Nutzers gelten nicht als Dritte im Sinne dieses Absatzes.

 

3.5. Soweit es für die Erbringung der von Allyoucanreserve Ltd geschuldeten Leistungen erforderlich ist, räumt der Nutzer Allyoucanreserve Ltd das zeitliche, nicht ausschließliche, widerrufliche Recht ein, die Leistungen während der Laufzeit dieses Vertrags zu nutzen, öffentlich zugänglich zu machen und zu verbreiten. Dieser Vertrag enthält den Namen, die Daten und die Etiketten (insbesondere die Marken, Logos, Markennamen) des Nutzers und / oder des Betriebs des Nutzers, sowie  Materialien, die zur Erbringung der von Allyoucanreserve Ltd geschuldeten Leistungen erforderlich sein können (z. B. Bilder, Fotos, Texte, Tischpläne, Grafiken usw), welche ausschließlich zu Zwecken der vertraglichen Leistungen genutzt werden. Der Nutzer versichert, dass einer solchen Verwendung keine Rechte Dritter entgegenstehen.  Für den Fall, dass Dritte solche Ansprüche geltend machen, stellt der Nutzer Allyoucanreserve Ltd von allen damit verbundenen Kosten (einschließlich der Kosten der Rechtsverteidigung) frei.

 

4. Verfügbarkeit und individuelle Services

4.1. Die Anwendung wird mit einer Verfügbarkeit von 98.7 Prozent im Monatsdurchschnitt bereitgestellt. Der Begriff „Verfügbarkeit“ bezieht sich auf die technische Verwendbarkeit der Anwendung ohne wesentliche Behinderungen des Reservierungssystems zur Nutzung durch den Benutzer. Die folgenden Fälle von Nichtverfügbarkeit werden für die in diesem Abschnitt garantierte Verfügbarkeit nicht berücksichtigt:

 

a. Vorab angekündigte Wartungsintervalle von bis zu 12 Stunden. Allyoucanreserve Ltd ist bemüht, wenn dringend nötig, Wartungsarbeiten nachts (22 Uhr bis 6 Uhr morgens) durchzuführen;

 

b. Jede Art von Unterbrechung der Internetverbindung;

 

c. Fälle höherer Gewalt.

 

4.2. Soweit der vom Nutzer gewählte Tarif einzelne Leistungen (Beratung, Marketingunterstützung) umfasst, richtet sich der Umfang der von Allyoucanreserve Ltd geschuldeten Leistungen nach dem jeweiligen Tarif. Nimmt der Kunde einzelne Leistungen in Anspruch, die über den jeweils geltenden Tarif hinausgehen, kann Allyoucanreserve Ltd diese über den Tarif hinausgehenden Leistungen nach Maßgabe der jeweils geltenden Preisliste für Zusatzleistungen gesondert in Rechnung stellen. Der Nutzer ist verpflichtet, alle Mitwirkungspflichten zu erfüllen, die zur Inanspruchnahme einzelner Dienste erforderlich sind, und Allyoucanreserve Ltd alle zur Erbringung der einzelnen Dienste erforderlichen Auskünfte und Erklärungen zu erteilen. Kommt der Nutzer seinen Mitwirkungspflichten vorübergehend oder endgültig nicht nach, wird Allyoucanreserve Ltd für die Dauer der Nichterfüllung der Mitwirkungspflicht von seiner Leistungspflicht befreit.

 

4.3. Der Nutzer erkennt an, dass zur Nutzung bestimmter einzelner Dienste (z. B. Unterstützung durch Allyoucanreserve Ltd bei der Erstellung eines Facebook- oder Instagram-Profils) Vertragsbeziehungen mit Dritten bestehen und die jeweils geltenden Bestimmungen der Drittparteien akzeptiert und eingehalten werden müssen. Allyoucanreserve Ltd übernimmt keine Haftung für Verstöße gegen Nutzungsbedingungen Dritter durch den Nutzer. Kann der Nutzer aus von Allyoucanreserve Ltd nicht zu vertretenden Gründen die zur Inanspruchnahme bestimmter Einzelleistungen erforderlichen Vertragsbeziehungen mit Dritten nicht eingehen, wird Allyoucanreserve Ltd von seinen jeweiligen Leistungspflichten befreit.

 

5. Gebühren

5.1. Allyoucanreserve Ltd Test Version: Der Nutzer darf die Anwendung kostenlos nutzen. Die Dauer der kostenlosen Nutzung ergibt sich aus dem jeweils zu Beginn gültigen Angebot, das auf www.simply-olivia.com eingesehen werden kann. Während der Nutzung von Olivia’s Online-Reservierungssystems kann der Nutzer die Anwendung kostenlos, jedoch mit Einschränkungen, nutzen. Es besteht jedoch kein Anspruch auf Einzelleistungen anderer Tarife (z. B. Beratung, Schulung, Installationen…). Während der Nutzung der Olivia’s Online-Reservierungssystems kann der Vertrag jederzeit ohne Angabe von Gründen unter Einhaltung einer 30-tägigen Kündigungsfrist gekündigt werden. Wird der Vertrag nicht gekündigt, bleibt das Vertragsverhältnis bestehen.

 

5.2. Es gelten die zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses vereinbarten Preise und Gebühren. Alle Gebühren sind monatlich bzw jährlich im Voraus zu entrichten. Gebühren für anfallende Extra-Aufwendungen werden mit Rechnungsstellung nach Ablauf des jeweiligen Abrechnungszeitraums fällig.   Alle Gebühren und Preise verstehen sich mehrwertsteuerfrei.

 

5.3. Soweit der Nutzer Leistungen von Allyoucanreserve Ltd in Anspruch nimmt, die nicht im jeweiligen Tarif enthalten sind, gelten die zum Zeitpunkt der Inanspruchnahme gültigen Preise für Zusatzleistungen.

 

5.4. Die Abrechnung erfolgt monatlich oder jährlich per Rechnung. Allyoucanreserve Ltd kann Rechnungen und Zahlungserinnerungen per E-Mail oder postalisch versenden. Bei fehlgeschlagenen Lastschriften oder Rückbuchungen behält sich Allyoucanreserve Ltd das Recht vor, eine Pauschale von EUR 15,00 pro Lastschrift oder Rückbuchung zu erheben.

Verzugszinsen werden in Höhe von 8% über dem jeweiligen Basiszinssatz p.a. verrechnet. Allyoucanreserve Ltd behält sich vor, einen höheren Verzugsschaden geltend zu machen.

 

5.5. Allyoucanreserve Ltd kann die Nutzungsentgelte frühestens nach Ablauf von zwölf (12) Monaten nach Vertragsbeginn durch eine schriftliche Ankündigung mindestens zwei (2) Wochen zum Beginn des nächsten Folgemonats erhöhen. Der Nutzer kann das Vertragsverhältnis durch schriftliche Kündigungserklärung innerhalb einer Frist von vier (4) Wochen nach Zugang dieser Kündigung kündigen. Allyoucanreserve Ltd wird den Nutzer in jeder solchen Mitteilung über dieses Kündigungsrecht informieren.

 

 

6. Nichterfüllung spezifischer Leistungspflichten

6.1. Kommt Allyoucanreserve Ltd den vereinbarten Verpflichtungen nicht vollständig nach, gelten die folgenden Bestimmungen:

 

6.2. Kommt Allyoucanreserve Ltd mit der erstmaligen Bereitstellung der Anwendung in Verzug, kann der Nutzer vom Vertrag zurücktreten, wenn Allyoucanreserve Ltd eine festgelegte Nachfrist von zwei Wochen nicht einhält, dh wenn Allyoucanreserve Ltd nicht die volle vereinbarte Funktionalität der Anwendung innerhalb der Nachfrist bereit stellt.

 

6.3. Kann Allyoucanreserve Ltd  nach erstmaliger Bereitstellung der Anwendung  den vereinbarten Verpflichtungen nicht ganz oder nur teilweise nachkommen, erhält der Nutzer eine Gutschrift in Höhe eines Anteils an der monatlichen Gebühr, für den Zeitraum zu der die Anwendung nicht oder nicht in vollem Umfang verfügbar war. Nutzungsabhängige Entgelte fallen nur für Geschäfte an, die trotz Einschränkung oder Einstellung der Leistungen durch die Nutzung der Anwendung tatsächlich getätigt wurden. 

 

6.4. Wird der Betrieb der Anwendung nicht innerhalb von drei Tagen nach Kenntnisnahme des Mangels durch Allyoucanreserve Ltd wiederhergestellt, kann der Nutzer das Vertragsverhältnis ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist außerordentlich kündigen, unabhängig vom Grund der Nichterfüllung; Dies gilt jedoch nicht, wenn dies ausschließlich auf höhere Gewalt zurückzuführen ist.

 

6.5. Der Nutzer ist verpflichtet Ausfälle und Störungen sofort Allyoucanreserve Ltd zu melden. Sollte Allyoucanreserve Ltd nicht informiert werden, gilt Punkt 6.4. erst ab dem Zeitpunkt der Verständigung der Störung.

 

7. Haftung

7.1. Bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit haften die Parteien untereinander unbeschränkt für alle von einer Partei und ihren gesetzlichen Vertretern oder Erfüllungsgehilfen verursachten Schäden.

 

7.2. Bei einfacher Fahrlässigkeit haften die Parteien uneingeschränkt bei Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.

 

7.3. Im Übrigen haftet eine Partei nur, soweit sie gegen eine wesentliche Pflicht verstößt. In diesen Fällen ist die Haftung auf den Ersatz des vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schadens begrenzt. Für Mängel, die bei Vertragsschluss vorlagen, ist eine verschuldensunabhängige Haftung von Allyoucanreserve Ltd auf Schadensersatz ausgeschlossen; Absätze 7.1 und 7.2 bleiben dabei unberührt.

 

7.4. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

 

7.5. Die Haftung des Nutzers bei grober Fahrlässigkeit und Vorsatz, Verletzung wesentlicher Vertragspflichten und Personenschäden ist in ihrer Höhe unbegrenzt.

 

7.6. Die Parteien haften bei unmittelbaren Sachschäden, die durch Mitarbeiter einer Partei oder durch von einer Partei beteiligte Dritte verursacht werden, aus irgendeinem Rechtsgrund, bis zu einem Höchstbetrag der Lizenzgebühren aus einem Vertragsjahr.

 

8. Laufzeit, Kündigung

8.1. Diese Vereinbarung wird wirksam mit Unterzeichnung des Antragsformulars oder Ablauf der Testphase, wenn das Kündigungsrecht während des Tests nicht ausgeübt wird. Abhängig von der Auswahl des Nutzers hat der Vertrag eine anfängliche Laufzeit von sechs (6) Monaten,  sofern in der Vertragsvereinbarung nichts anders angegeben. Es verlängert sich automatisch um weitere zwölf (12) Monate im Falle eines Jahresabos (falls in der Vertragsvereinbarung des ausgewählten Tarifs nicht anders angegeben). Die Kündigung bedarf der Textform per Email oder Brief. Verträge können mit einer Frist von vier (4) Wochen gekündigt werden. Das Vertragsverhältnis (Abonnement) wird auf unbestimmte Zeit abgeschlossen.

 

8.2. Jede Partei kann diesen Vertrag aus wichtigem Grund außerordentlich ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist kündigen. Ein wichtiger Grund liegt insbesondere dann für d vor, wenn der Nutzer mit der Zahlung der Lizenzgebühren für einen Zeitraum von mehr als zwei (2) Wochen in Verzug ist, oder wenn der Nutzer gegen Bestimmungen dieser AGB verstößt.

 

8.3. Der KUNDE hat sich bei einer Kündigung seine Daten selbst durch einen Download zu sichern. Wenn der KUNDE dennoch  Allyoucanreserve Ltd für die Datenbereitstellung in Anspruch nimmt, ist der damit verbundene Aufwand mit einem Stundensatz von netto EUR 150,00 zu vergüten.

 

9. Anwendbares Recht, Gerichtsstand

9.1. Dieser Vertrag unterliegt dem Recht des Vereinten Königreichs England unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Die Parteien vereinbaren, dass London ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten ist, die sich aus oder im Zusammenhang mit diesem Vertrag ergeben.

 

9.2. Sollte eine Bestimmung dieses Vertrages unwirksam sein, wird die unwirksame Bestimmung durch eine solche wirksame Bestimmung ersetzt, die dem wirtschaftlichen und rechtlichen Willen der Parteien am nächsten kommt.

 

9.3 Der Nutzer erklärt sich mit der Speicherung seiner persönlichen Daten durch Allyoucanreserve Ltd einverstanden. Allyoucanreserve Ltd wird ohne ausdrückliche Einwilligung des Nutzer persönliche Daten nicht an Dritte weiterleiten, wenn dies nicht zum rechtlichen Schutz des Nutzer, zur Erfüllung rechtlicher Anforderungen, zur Verteidigung und zum Schutz von Allyoucanreserve Ltd oder zum technischen Betrieb der SaaS-Dienste notwendig ist.

  • Facebook
  • Instagram

Datenschutz

'OLIVIA' ist ein Produkt der Allyoucanreserve Ltd ©, Kemp House 152-160 City Road, London EC1V 2NX United Kingdom, eingetragen in England und Wales unter der Nummer 10162791. Copyright © 2016 - Alle Rechte vorbehalten.

OLIVIA-OLIVIA LOGO- BLACK-01.png